Herzlich Willkommen

Bei der Schützengilde Urbach e.v.

AKTUELLES



SGI Urbach: Hauptversammlung 2022

01.07.2022

 

am Mittwoch den 27.07.2022 findet um 19.00 Uhr die diesjährige Hauptversammlung unserer SGI Urbach e.V. im Schützenhaus der SGI Urbach statt.

 

Die Tagesordnungpunkte sowie Informationen zur Rückmeldung sind in der offiziellen Einladung zu finden:


SLG Remstal: Hauptversammlung 2022

30.06.2022

 

am Mittwoch den 27.07.2022 findet um 18.00 Uhr die diesjährige Hauptversammlung unserer SLG Remtal e.V. im Schützenhaus der SGI Urbach statt.

 

Die Tagesordnungpunkte sowie Informationen zur Rückmeldung sind in der offiziellen Einladung zu finden:


2. Urbach Halbautomatentrophy

14.06.2022

 

Am Samstag, den 02.07.2022 findet von 14:00 Uhr-16:00 Uhr in unserem Schützenhaus Urbach auf der 50m Bahn der 2. Urbach Halbautomatentrophy statt.

 

Den Ablauf und alle wichtigen Informationen findet ihr unter folgendem Link in der offiziellen Einladung.

 

Wichtig:

  • Es stehen seitens des Vereins keine Leihwaffen oder Munition zur Verfügung.
  • Anmeldeschluss ist am Donnerstag, den 30.06.2022 23.59 Uhr
  • Bei weniger als 6 Teilnehmern wird die Veranstaltung abgesagt.

änderung der Schießzeiten

20.05.2022

 

Während der Biergartensaison (bis Ende September) ist das Flintentraining nur noch Montags möglich. Die Schießzeiten wurden diesbezüglich angepasst


Arbeitseinsatz am 4.6.2022

17.05.2022

 

Am 04.06.2022 findet auf unserem Vereinsgelände ab 9 Uhr vormittags ein Arbeitseinsatz statt.

 

Es stehen folgende Tätigkeiten an:

  • Es werden die Kugelfänge der beiden Bahnen geleert. Hierzu werden pro Bahn 5-6 Personen benötigt.
  • Die Dachrinne säubern sowie Hecke kürzen und Notausgang frei machen. Hierzu werden 2 weitere Personen gebraucht.

 

Hinterher ist Grillen geplant, hierzu bitte bei der Anmeldung melden, wer auch zum Essen bleiben möchte.

 

Für die bessere Planung bitte unter

sgi-urbach@gmx.de 

anmelden.


Urbacher Maibaumfest 2022

06.04.2022

 

Nach langer Pause, wird voraussichtlich am 30.04.2022 das Urbacher Maibaumfest wieder stattfinden.

Die Eintragung für die Dienste wird, ähnlich wie die Schießstandbuchung stattfinden:

 

Beachtet, dass ihr euch dieses Mal nicht selbst löschen könnt. Falls ihr doch nicht könnt, bei Fragen oder falls sonst etwas nicht funktioniert, meldet euch einfach bei mir.

 


coronasituation: weitere Lockerungen

30.03.2022

 

Standnutzung:

ab dem 03.04.2022 gelten folgende Änderungen:

  • Die maximale Personenzahl auf den Schießständen wird aufgehoben, das Buchungssystem bleibt freiwillig zur besseren Übersicht erhalten. (Bei abweichenden Traininginteressen haben eingebuchte Mitglieder Vorrang)
  • Gäste sind wieder zugelassen. Diese bitte unter sgi-urbach@gmx.de anmelden

 

Vereinsleben allgemein:

am 30.04.2022 wird das Urbacher Maibaumfest wieder stattfinden. Hierzu gibt es in den nächsten Tagen weitere Informationen.

 

Außerdem steht der erste Arbeitseinsatz 2022 vor der Tür. Auch hierzu wird es in naher Zukunft weitere Infos geben


Download
Offizielle Verlautbarung
SGI Information zum Ende der Einschränku
Adobe Acrobat Dokument 213.8 KB

Coronasituation: Lockerungen

23.02.2022

 

ab heute, dem 23.02.2022 ist es wieder erlaubt unter 3G (geimpft/genesen/getestet (offizielle Teststelle!)) den Verein zu besuchen bzw. zu trainieren.

 

  • Gäste sind weiterhin nicht zugelassen
  • Nachweise (offizieller Test/Impf-/Genesenzertifikat) müssen während des Besuchs mitgeführt werden
  • Die Anmeldung über die Homepage bleibt wie gewohnt erhalten

Coronasituation: Alarmstufe tritt in Kraft

17.11.2021

 

Seit heute, dem 17.11.2021 besteht in Baden-Württemberg die so genannte "Alarmstufe" mit folgenden Auswirkungen auf unseren Verein:

  • Gäste sind nicht mehr zugelassen
  • Geimpfte/Genesene Mitglieder müssen:
  1. Ihren Nachweis bereits im Voraus an die Vorstandschaft schicken (z.B. über sgi-urbach@gmx.de)
  2. Ihren Nachweis zum Training mitführen
  • Nicht geimpfte Mitglieder sind nicht mehr zugelassen

Coronasituation: Warnstufe tritt in Kraft

03.11.2021

 

Seit heute, dem 3.11.2021 besteht in Baden-Württemberg die so genannte "Warnstufe" mit folgenden Auswirkungen auf unseren Verein:

  • Gäste sind nicht mehr zugelassen
  • Geimpfte/Genesene Mitglieder müssen:
  1. Ihren Nachweis bereits im Voraus an die Vorstandschaft schicken (z.B. über sgi-urbach@gmx.de)
  2. Ihren Nachweis zum Training mitführen
  • Nicht geimpfte/genesene Mitglieder müssen:
  1. vor jedem Training ein aktuelles Zertifikat einer offiziellen Teststelle als Kopie an sgi-urbach@gmx.de senden
  2. Ihren Nachweis zum Training mitführen

training wieder mit 5 Schützen möglich

30.05.2021

 

Ab Montag den 31. Mai 2021 ist, bis auf weiteres, wieder Training mit bis zu fünf Teilnehmern erlaubt. Bitte beachtet, dass das auf Grund steigender Inzidenzen wieder geändert werden kann. 

Trainingsslots ab 20 Uhr gekürzt wieder offen

05.05.2021

 

Da die Ausgangssperre aktuell erst ab 22 Uhr in Kraft tritt, ist der letzte Trainingsslot von Montag bis Freitag gekürzt auf 20:00-21:30 wieder für zwei Schützen pro Bahn geöffnet und kann gebucht werden.


neues Bahnbuchungssystem

24.04.2021

 

Ab 1. Mai 2021 wird der Doodle-Kalender eingestellt und die Bahnbuchungen finden über unser neues Bahnbuchungssystem statt.

Ihr erreicht die Bahnbuchungsformulare unter den folgenden Buttons oder auch über den Hauptmenüeintrag "Training buchen".

Download
Anleitung Reservierung neues Bahnbuchungssystem
Anleitung Reservierung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 255.5 KB

Schützenhaus wieder geöffnet

EINGESCHRÄNKTER TRAININGSBETRIEB

08.03.2021

Update: 13.04.2021:

Aufgrund der Ausgangssperre im Rems-Murr-Kreis ab 21:00 Uhr wird der Trainingsbetrieb auf 20:00 Uhr begrenzt!

 

Aufgrund der neuen Verordnung durch das Land Baden-Württemberg kann der Trainingsbetrieb wieder aufgenommen werden.

Folgende Regeln sind zu beachten:

  1. Eine Teilnahme am Training ist nur durch vorherige Anmeldung über den Doodle Kalender möglich (vorerst dürfen pro Bahn nur 2 Schützen anwesend sein).
  2. Für Mitglieder ohne eigene Ausrüstung ist die Schießzeit am Mittwoch von 18:00-20:00 22:00 Uhr vorgesehen. Andere Zeiten nur nach Absprache oder durch Betreuung von anderen Mitgliedern, die Ihre Ausrüstung zur Verfügung stellen.
  3. Bei einer stabilen 7-Tages-Inzidenz < 50 kann der Besuch des Trainings auf bis zu 5 Personen pro Bahn erweitert werden.
  4. Weiterhin müssen zusätzlich zum Standbuch die Corona-Scheine ausgefüllt werden.
  5. Personen die Krankheitssymptome haben dürfen das Schützenhaus nicht betreten.
  6. Sollten nach einem Besuch im Schützenhaus Krankheitssymptome auftreten muss umgehen der Vorstand informiert werden.
  7. Sanitäre Einrichtungen dürfen nicht genutzt werden.
  8. Die AHA und Hygieneregeln sind ausnahmslos einzuhalten.
  9. Der Aufenthalt im Schützenhaus durch nicht gemeldet Personen (z.B. zum führen von Gesprächen) ist nicht gestattet.
  10. Die gebuchten Trainingszeiten sind einzuhalten, bitte daran denken dass die Bahnen nach jedem Training gereinigt werden müssen (daher bitte 10 Minuten Reinigungszeit einplanen).

 

Möchte eine Gruppe bis zu 5 Personen ein Training buchen, muss das dem Vorstand im Vorfeld angemeldet werden, bitte das Formular im Anhang ausfüllen und an sgi-urbach@gmx.de senden.

 

Download
Anmeldeantrag für Gruppen mit mehr als 2 Personen (bis zu 5 bei stabilen Inzidenzwerten im Landkreis)
AnmeldungGruppeGroesserZweiPersonen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 253.0 KB

Unter den folgenden Links könnt ihr euch für euren Trainingsslot anmelden:


Schützenhaus erneut geschlossen - kein schießbetrieb

11.12.2020

 

Auf Grund der neuen Ausgangsbeschränkungen unserer Landesregierung, muss der Schießsport leider wieder eingestellt werden.

Ab Samstag den 12.12.2020 ist bis auf weiteres kein Schießbetrieb mehr möglich!


Eingeschränkter Schießbetrieb

03.11.2020

 

Ab Samstag dem 7.11.2020 ist wieder ein eingeschränkter Schießbetrieb möglich. Allerdings sind jetzt nur noch 2 Personen auf dem Gelände erlaubt.

 

Bitte tragt euch über folgenden Link ein.


Schützenhaus erneut geschlossen - kein schießbetrieb

29.10.2020

 

Aufgrund der bundesweiten Maßnahmen zur Eindämmung der Coronapandemie, ist ab Montag den 02.11.2020 erneut kein Schießbetrieb mehr möglich.


SLG Remstal e.V.: Einladung zur Hauptversammlung 2020

17.09.2020

Am 17.10.2020 findet um 18 Uhr die diesjährige Hauptversammlung für die SLG Remstal statt. 

Bitte beachtet auch die Seiten 2 und 3.


Ankündigungen ab September 2020

30.08.2020

Die Wirtschaft schließt - Flintentraining:

was viele mittlerweile wahrscheinlich mitbekommen haben, ist die Wirtschaft in unserem Schützenhaus ab September nicht mehr in Benutzung. Da der Verzicht auf das Kaliber 12 in erster Linie aus Rücksicht auf die Gäste (v.a. im Biergarten) beschlossen wurde, ändert sich folgendes in Sachen Flinte:

 

Unter der Woche dürfen jetzt bis auf Weiteres zusätzlich Mittwoch bis Freitags 16:00-20:00 mit der Flinte trainiert werden.

Es gilt jedoch weiterhin, dass nicht gleichzeitig mit Kurz- und Langwaffen auf einem Stand geschossen werden darf. Also bitte sprecht euch in den Trainingsgruppen ab, wenn ihr auch Flinte trainieren wollt.

 

Kameras auf den Schießbahnen:

Es wurden als erste Stufe unseres neuen Sicherheitskonzepts die ersten Kameras in Betrieb genommen.

Diese befinden sich auf den 25m und 50m Bahnen sowie im Auswerteraum. In näherer Zukunft werden noch drei weitere montiert werden.

Das ganze dient zur Erhöhung der Einbruchssicherheit und ist so vom Amt gewünscht.

 


Schützenhaus wieder geöffnet

EINGESCHRÄNKTER TRAININGSBETRIEB

13.05.2020

Unter strengen Hygieneauflagen ist das Schützenhaus für Mitglieder bis auf Weiteres wieder geöffnet.

Alle nötigen Informationen und Verhaltensregeln sind unter folgenem Link zu finden:

Unter den folgenden Links könnt ihr euch für euren Trainingsslot anmelden:


aktueller Newsletter zum Thema Coronavirus des BDMP LV BW

08.04.2020

 

Zusammenfassung:

  • Alle Landesmeisterschaften, Ranglistenturniere oder sonstige Veranstaltungen werden bis 30.06.2020 abgesagt.
  • Es finden keine Ausbildungen (Schießleiter, RO, Einweisungslehrgänge,...) im Jahr 2020 statt

Problem: fehlendes Bedürfnis durch Coronakrise

23.03.2020

 

Das Problem fehlender Bedürfnisse durch die Coronakrise ist auch bei den Verbänden bekannt und wird bei Gelegenheit mit den Behörden diskutiert. 


Schützenhaus geschlossen - kein Schießbetrieb

16.03.2020

 

Aufgrund der neuen Lage, bleibt das Schützenhaus bis auf Weiteres geschlossen.

Wir hoffen, dass wir den Betrieb bald wieder aufnehmen konnen.

 


Einstellung des offiziellen Trainingsbetriebs

16.03.2020

 

Vorerst werden die folgenden Maßnahmen ergriffen:

  • Alle Trainings mit Aufsicht (Mittwochs & Sonntags)
  • alle  anderen Trainings (dynamische Kurzwaffe, dynamische Flinte,...)
  • alle Gästeschießen
  • das Jugendtraining

werden bis auf Weiteres ausgesetzt.

 

Momentan können Mitglieder mit eigenen Sportgeräten auf eigenes Risiko trainieren.

 

Hinweis für die Homepage:

Da die Geschehnisse momentan sehr dynamisch sind, sehe ich davon ab, die Veranstaltungen von den Unterseiten und dem Kalender zu löschen. Diese Informationen sind jedoch gegenwärtig nicht gültig.